Zum Inhalt springen

Begrünungen

... bringen die Natur zurück

Seit 25 Jahren führen wir im Landschaftsbau Begrünungen durch. Dabei vertreten wir das Prinzip des differenzierten Arbeitens, also einer flächenspezifischen Vorgehensweise je nach Standort, Begrünungsziel und Bescheidvorgaben.

Hydrosaat (Spritzbegrünung)
Hydrosaat (Spritzbegrünung)

Angebot

Wir erarbeiten Begrünungskonzepte, liefern das gesamte benötigte Material, führen sämtliche Arbeiten durch und dokumentieren auf Wunsch die Ergebnisse.

Unsere Arbeitsfeld umfasst:

  • Bergbaue und - Steinbrüche
  • Baulose
  • Böschungen
  • Forst- und andere Wege
  • Deponien
  • Bankette

Renaturierung

betrachten wir als den Versuch, Lebensraum für Pflanzen- und Tierarten herzustellen.

Rekultivierungen

schaffen Kulturland für land- und forstwirtschaftliche Nutzung, aber auch Rasen-, Park- und Spielflächen, etc.

Möchten Sie Ihre Begrünungsarbeiten selbst durchführen, leiten wir Sie gerne an und bieten Ihnen hochqualitatives Saatgut für Ihr Vorhaben. Für erosionsgefährdete Lagen sollten Sie die Verwendung von Geotextilien ins Auge fassen.

Beispiele für Begrünungen

KNAUF, Tragöss, 10. Juni 2014
Dieselbe Fläche, 3 Monate später
Rutschungen Triebener Tauern
Rutschungen Triebener Tauern nach Begrünung
Erzberghalde B4/55 1997
Erzberghalde B4/55 2013
Erzberghalde 1998
Erzberghalde 2006
Erzberghalde 1998
Erzberghalde 2006
Erzberg Plateufläche 1997
Erzberg Plateufläche 2006